Kategorie: Laufen

abendhimmel 0

Wochengebabbel KW 27

Diesmal gibt es wieder eine Zusammenfassung meiner Laufwoche, aber in komprimierter Form. Der #skabu (Stop Kinderarmut Backyard Ultra) und das damit verbundenen Training ist nach wie vor mein Thema, an dem ich mich abarbeite. Es gibt wieder einmal Rückschritte mit meiner Fußverletzung, aber auch wieder Hoffnung auf Verbesserung durch das richtige Schuhwerk.

Vergangenes Wochende fand der Witiker Backyard Ultra statt und Thema sind ebenfalls die Veranstaltungen, die jetzt in der zweiten Jahreshälfte stattfinden sollen sowie das Sicherheitskonzept des München Marathons.

Und zu guter Letzt eine Filmempfehlung, nämlich die Dokumentation Ikarus von Bryan Fogel.

olympic-project-for-human-rights 0

Rassismus ist ein A****loch – politisches Statement im Sport

Diesmal möchte ich gerne ein ernstes Thema aufgreifen. In der letzten Zeit gab es viel Diskussionen um die Black Lives Matter Bewegung. Auf dieses Thema gestoßen hat mich die letzte Folge des Bestzeit Podcasts von Philipp Pflieger und Ralf Scholt, die das Thema des Rassismus ebenfalls in ihrer Folge #06 Das nächste Level bemühen. Ich finde es gut, dass die beiden dass Thema diskutieren, habe aber zu diversen Aussagen eine vieleicht nicht unbedingt kontroverse, aber doch sehr viel differenziertere Meinung.

sascha-trailrunnersdog-wildschwein 0

Behind the Scenes – Talk mit dem Sascha

Sascha brachte den wesentlichen Impuls zum Podcasten und zur Entstehung des Gebabbels. Natürlich war klar, dass ich ihn irgendwann auch einmal zum Gebabbel in einer Plauderstunde dabei haben möchte. Er hat zugesagt und wir nehmen uns in ca. 80 Minuten die Entwicklung seines Blogs – TailrunnersDog.de – vor, sprechen über die Anfänge und Weiterentwicklung seines Podcastens und er erzählt uns von seiner sportlichen Entwicklung. Ein richtig netter Talk halt.

spendenlauf-dominik-bjoern 0

Recap von Dominiks 50 km Taunus Spendenlauf

Zu Gast im Gebabbel sind meine Earlybird Laufkollegen Dominik und Björn, um über Dominiks 50 km Taunus Spendenlauf zu sprechen. Da es Dominiks erster Lauf auf der Ultradistanz war, wollten wir natürlich wissen, wie es ihm erging, was er daraus gelernt hat und natürlich welcher Spendenbetrag bisher zusammengekommen ist.

grossvater-aus-amerika-website 1

Stop Kinderarmut Backyard Ultra #skabu

Am 20. Mai 2020 kam die Nachricht, dass der UTMB (Ultra-Trail du Mont Blanc) mit allen Veranstaltungen abgesagt sei und damit auch der CCC 2020 nicht stattfinden wird. Somit traf auch mich die Absage meines Saisonhöhepunkts und es musste dringend eine Alternative her. Da mich Dominik mit seinem Spendenlauf bereits derart inspiriert hatte, war klar, dass ich gerne etwas ähnliches...

dominiks-taunuslauf-medaille 0

Wochengebabbel KW 22

Der UTMB ist abgesagt und ich habe nicht lange überlegen müssen, welche Ersatzveranstaltung ich als sportliches Jahresziel angehen will. Dominik hat es vorgemacht und ich tue es ihm gleich, nur eben auf eine ganz andere Weise. Im Wochengebabbel bekommt ihr mit, wie sich die Idee entwickelt hat und was schlussendlich dabei raus kam.

thallichtenberg-pfalz 2

Im Zeichen der Spendenläufe

Die abgesagten Rennen lassen Läufer zurück, die sich neue Ziele suchen müssen. Damit die vielen Trainingskilometer nicht umsonst waren und wieder einen Sinn bekommen, liegt es für einige nahe, selbst einen Spendenlauf zu initiieren und mit den eingesetzten Strapazen Geld für einen guten Zweck zu sammeln.

herzbergturm 1

Dominiks 50 km Taunuslauf fürs Kinderhospiz Sterntaler e.V.

Im Gebabbel vom 21. Mai 2020 hatte Dominik ja bereits über sein Vorhaben berichtet. Statt des abgesagten UTLW möchte er dennoch gerne seinen ersten 50 km Traillauf laufen und das mit einem guten Zweck verbinden. Mit seinem selbst initiierten Spendenlauf möchte er Geld für das Kinderhospiz Sterntaler e.V. sammeln. Stand heute (02. Juni 2020) sind bereits 780 € an Spenden...